Suchen

Willkommen im Internat mit privater Hauptschule und Förderschule auf dem Campus

Privatschul - Internat

Internat mit privater Hauptschule und Förderschule auf dem Campus

Sekundarschule, Realschule und Gymnasium im Ort - Berufskolleg gut erreichbar

Das Internat in Kürze

Unser Internat in Espelkamp, also zwischen Bremen, Hannover und Bielefeld liegend, besteht aus drei modernen Häusern, in denen die ca. 80 Kinder und Jugendlichen in Einzel- oder Doppelzimmern mit eigenem Bad wohnen.

Alle Schüler in unserem Internat besuchen die trägereigene Förderschule - Lernen und die Hauptschule direkt auf unserem Campus, oder sie besuchen die Sekundar-/Realschule, das Gymnasium bzw. das Berufskolleg im Ort.

Das Internat bietet eine hohe Durchlässigkeit zwischen allen Schulformen, so dass ein schulischer "Neustart" möglich wird.

Die individuelle Lernförderung im Internat unterstützt die Schülerinnen und Schüler auf deren Weg zum schulischen Erfolg.

Die vielfältigen Freizeit- und Sportangebote im Internat strukturieren den außerschulischen Bereich wohltuend und entspannend auch an den Wochenenden.

Unterstützt werden alle Kinder und Jugendlichen im Internat von Hausteams mit pädagogischen Fachkräften, die freundlich und verständnisvoll Beziehungen zu den Schülerinnen und Schülern aufbauen und "so manches Tief" gemeinsam bewältigen.


Ein Internat, viele Möglichkeiten: Das Privatschul-Internat des Ludwig-Steil-Hofs

Das Privatschul-Internat des Ludwig-Steil-Hofs bietet Kindern und Jugendlichen mehr als nur ein zweites Zuhause. Das Internat in NRW bietet eine private Hauptschule und Förderschule auf dem Campus, Sekundarschule, Realschuhe und Gymnasium vor Ort sowie ein gut erreichbares Berufskolleg. Es ist ein damit wunderbarer Ort zum Lernen, zusammen Leben und gemeinsam Wachsen.

Das Privatschul-Internat Ludwig-Steil-Hof: Leben und Lernen im Norden von NRW

Als Internat NRW ist das Privatschul-Internat des Ludwig-Steil-Hofs nicht weit von großen Städten wie Hannover, Bielefeld, Osnabrück und Bremen entfernt. Es liegt im schönen Espelkamp auf einer parkähnlichen Anlage, die viel Raum zum Entspannen bietet. Typisch Internat NRW eben: Die Schönheit der Natur und das kulturelle Leben großer Städte sind nie weit entfernt.

Insgesamt bieten die drei großen Gebäude des Internats rund 80 Schülern Platz. Am Campus selbst können die Förderschule und die Internat Hauptschule besucht werden, im Ort befinden sich eine Sekundarschule, eine Realschule und ein Gymnasium. Zusammen mit dem nahe gelegenen Berufskolleg bildet das Internat so das volle Spektrum moderner Bildung.

Anders als andere Internate in NRW existiert unser Internat mit angeschlossenem Schulbetrieb schon mehr als sechs Jahrzehnte. Die Erfahrung aus dieser Zeit ermöglicht es, Internat Kinder und Jugendliche mit völlig unterschiedlichen Voraussetzungen optimal zu betreuen.

Lernen und mehr: Das Internat als Ort für persönliches Wachstum

Als evangelische Einrichtung liegt unser Augenmerk auf der Förderung eines stressfreien Gemeinschaftslebens. Das bedeutet, dass sich die Pädagogen in unserem Internat neben der Unterstützung der Lehrer sehr stark auf die Vermittlung sozialer Kompetenzen fokussieren. Leben im Internat heißt gemeinsam leben und dies wird nicht nur im Alltag und in der Schule, sondern auch in der Freizeit aktiv gelebt. Das Internat NRW ist damit ein Ort für persönliches Wachstum.

Wie andere Internate NRW bietet auch das Privatschul-Internat des Ludwig-Steil-Hofs viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Zahlreiche Sportgruppen mit Schwimmen, Laufen, Reiten oder auch Jui Jitsu und Kickboxen für Mädchen sowie Freizeitlehrgänge zum Kochen, Backen und vielen anderen Themen sorgen für Spaß und Persönlichkeitsbildung im Internat. Auch für Entspannungstechniken wie Meditation ist hier Platz. Das Angebot im Internat NRW ist genauso vielseitig, wie seine Bewohner.

Das Internat als Ort der begabungsgerechten Bildung und des persönlichen Wachstums: Das verkörpert das Privatschul-Internat des Ludwig-Steil-Hofs. Gemeinsam mit Anderen erlernen Kinder und Jugendliche nicht nur den wichtigen Schulstoff, sondern auch ein gesundes Miteinander. Dabei lernen sie nicht nur andere Menschen, sondern auch sich selbst besser kennen und starten selbstsicher in Ihre Zukunft.

Zusätzliche Informationen