Tag der offenen Tür für die Jugendämter am 08. Juni 2018

Leben, Lernen, Zukunft gestalten!

Ein Tag der offenen Tür im Internat / Jugendhilfe

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Schule ist ein häufiger Zündstoff im familiären Alltag, der nicht selten zu schwerwiegenden Konflikten führt. Oft benötigen Kinder/Jugendliche und ihre Eltern eine gezielte Entlastung, um wieder eine stabile Beziehung aufbauen zu können.

Was kann die Jugendhilfe des Ludwig-Steil-Hofs mit ihrem Internat in Kooperation mit der trägereigenen Bischof-Hermann-Kunst-Schule zur Lösung einer solchen Problematik beitragen?

Darüber würden wir uns sehr gern mit Ihnen unterhalten!

Sie sind herzlich willkommen, am

Freitag, den 08. Juni 2018

zwischen 10.00 – 12.30 Uhr

im Eugen-Gerstenmeier Haus (Haus 6), Präses-Ernst-Wilm Str. 2, Espelkamp

 

Was dürfen Sie erwarten:

  •      Rundgang durch das Internat
  •      Kennenlernen der Mitarbeiterinnen des Internates
  •      Kurze Vortragsimpulse durch Herrn Gerecke und Iwan Miene um 10.15 Uhr und um 11.15 Uhr
  •      Führung über das Gelände mit der Möglichkeit,
  •   die Wohngruppen Leuchtturm/Leuchtfeuer und die Tagesgruppe Biberburg kennenzulernen
  •     einen kleinen Imbiss :-)

Wünschenswert wäre eine kurze Anmeldung unter 05772-564-303 oder iwan.miene©ludwig-steil-hof.de.

Mit besten Grüßen

 

Iwan Miene                                                                Tanja Vahrenkamp                          Dieter Gerecke

Bereichsleitung Jugendhilfe+Internat                     Internatsleiterin                              Schulleitung       

 

Kurzinfo:

Wir bieten im Internat Platz für 42 Kinder und Jugendliche, darin sind 12 Kinder- und Jugendliche nach SGB VIII als ein niederschwelliges Angebot integriert. Die schulische Versorgung garantieren die auf dem Gelände angesiedelte trägereigene Bischof-Hermann-Kunst-Schule (Hauptschule bzw. Förderschule, Schwerpunkt“Lernen“) oder sehr nahegelegene weitere schulische Einrichtungen.