Gymnasium

Söderblom-Gymnasium und Internat

Das Söderblom-Gymnasium

befindet sich als Kooperationschule im Ort und liegt ca. 1,6 Km von den Internatsgebäuden entfernt.

Es ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium der Evangelischen Kirche von Westfalen. Damit werden alle Unterrichtsangebote und Abschlüsse einer entsprechenden staatlichen Schule geboten.

Darüber hinaus hat sich ein gewachsenes Selbstverständnis des Gymnasiums als Schule in kirchlicher Trägerschaft entwickelt, das eine Erziehung und Bildung nach christlichem Menschenbild anstrebt.

Hierzu gehört das Bemühen um eine verstärkte Schülerorientierung und Zuwendung zum Mitmenschen, um ein lebendiges Miteinander unterschiedlicher Konfessionen und Religionen, gegenseitiges Verstehen, Offenheit und Freundlichkeit, Friedfertigkeit und aktive Toleranz, um die Wahrnehmung der Verantwortung für die  Gemeinschaft und für die uns anvertraute Schöpfung.

Die Schule soll als ganzheitlicher Lebensraum erfahrbar werden. Dieses Ziel umfasst zum einen die Wahrnehmung des Bildungsauftrages durch umfassende, systematische Entwicklung der Anlagen der jungen Heranwachsenden in einem breit gestreuten Fächerangebot; zum anderen beinhaltet es die Vermittlung von sittlich-weltanschaulicher Orientierung nicht nur im Religions- und Philosophieunterricht, auch nicht beschränkt auf den Fachunterricht insgesamt, sondern ausdrücklich fortgesetzt und vertieft in außerunterrichtlichen Veranstaltungen und Einrichtungen.

Für mehr Informationen klicken Sie hier.